Glaser(m/w/d)

Deine Tätigkeit

Die 3-jährige Ausbildung in der Fachrichtung „Fenster- und Glasfassadenbau“ findet im dualen System statt. Das bedeutet, dass die Ausbildung sowohl an der Berufsschule als auch gleichzeitig im Betrieb stattfindet. Das erste Ausbildungsjahr wird i.d.R. in der einjährigen Berufsfachschule absolviert. Dabei werden die Grundkenntnisse in einem praxisorientierten Vollzeitunterricht vermittelt. Regelmäßige Betriebstage ergänzen die unterrichtlichen Inhalte. Zusätzlich werden Übungen der Rückenschule angeboten. Am Anfang des 1. Ausbildungsjahres geht es ins Schullandheim. Der Unterricht im 2. und 3. Ausbildungsjahr findet in Teilzeit statt. Die rasch fortschreitende Technik und die ständig steigenden baulichen wie bauphysikalischen Anforderungen setzen ein immer höheres Maß sowohl an das theoretische Wissen als auch an das praktische Können der zukünftigen Fachkräfte im Bereich Fenster- und Fassadenbau voraus. Die berufliche Ausbildung hat daher den Erwerb einer zeitgemäßen beruflichen Handlungskompetenz zum Ziel, wodurch der Auszubildende auf ein sich ständig ändernde Arbeits- und Berufswelt vorbereitet wird. Neben der beruflichen Flexibilität zur Bewältigung der sich wandelnden Anforderungen in der Arbeitswelt, soll bei den Auszubildenden auch die Bereitschaft zur beruflichen Fort- und Weiterbildung geweckt werden. Der Unterricht findet nach der aktuellen Ausbildungsordnung in Lernfeldern statt. Dabei steht die Orientierung an vorhandenen Geschäftsprozessen in Betrieben und Unternehmen der Wirtschaft im Vordergrund. So sollen sich Lernfelder an konkreten beruflichen Aufgabenstellungen und Handlungsabläufen orientieren: so genannte „Kundenaufträgen“ Fächer fachlicher Bereich Berufsfachliche Kompetenz (BFK) Projekt- und Sozialkompetenz (PSK) Berufspraktische Kompetenz (BPK) allgemeiner Bereich Deutsch Gemeinschaftskunde Wirtschaftskompetenz Wahlpflichtbereich in der einjährigen Berufsfachschule Computeranwendung

Wen wir suchen

Persönliche Kompetenzen Zuverlässigkeit.

... Lern- und Leistungsbereitschaft.
... Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein.
... Belastbarkeit und Durchhhaltevermögen.
... Kreativität und Flexibilität.
... Sorgfalt.
... Konzentrationsfähigkeit.
... Kritikfähigkeit.

Hast Du einen guten Hauptschulabschluß oder Mittlere Reife, oder bist nach dem Abitur doch an einer Handwerklichen Ausbildung interessiert, dann melde Dich gerne bei uns.

Was wir bieten

Die Historie unserer Glaserei reicht zurück bis ins Jahr 1885. Handwerkliche Fertigkeiten wurden seither von Generation zu Generation weitergegeben und optimiert. So ist es nicht verwunderlich, dass wir uns zwischenzeitlich insbesondere im Denkmalschutz-Bereich einen Namen machen durften. Dabei steht für uns eine fachkundige Beratung und eine optimale Ausführung der Auftragsarbeiten an oberster Stelle. Unser Aufgabenbereich umfasst: Vom Fenstertausch im Bestand, mit großem Augenmerk auf Denkmalschutz, Restauration von über 100 jährigen Fenstern, bis hin zu jeglichen Reparaturen rund ums Thema Fenster. Unser Junges Team aus Meistern und Gesellen freut sich auf Verstärkung! Unzählige positive Rückmeldungen und Wertschätzungen unserer handwerklichen Arbeit zeigen uns, dass wir auch heute noch auf dem richtigen Weg sind!

Jetzt bewerben!

Preisendanz GmbH
Von-Pistorius-Straße 4
70188 Stuttgart

Sende deine Bewerbung an:

info@preisendanz-gmbh.de

https://www.preisendanz-gmbh.de